Montag, 30.01.2023

BENEFIZ-AKTENVERNICHTUNG: 4.000 EURO FÜRS ALLGÄU HOSPIZ

Der Rotary Club Oberstaufen-Immenstadt organisierte Ende September mit Unterstützung des Dorr Vertriebsteams die Aktion „Akten vernichten für den guten Zweck“  in Immenstadt. Der erzielte Spendenbetrag aus den Akten- und Datenträger-Einlieferungen lag zunächst bei 3.339 Euro und wurde von den Clubmitgliedern zum Jahresende auf 6.000 Euro erhöht. 

Clubpräsident Peter Rottmann besuchte vergangene Woche das Allgäu Hospiz und überreichte 4.000 Euro an die Hospizleiterin Susanne Hofmann für die Anschaffung eines Patientenlifters. 2.000 Euro erhielt die Tafel in Immenstadt, die der Rotary Club dauerhaft unterstützt. 

„Wir danken der Dorr Unternehmensgruppe, ohne die ein solches Ergebnis und Spendenübergabe nicht möglich gewesen wäre“, sagt Peter Smit vom Rotary Club. Die kommenden Benefizaktionen 2023 mit Unterstützung der mobilen Dorr Aktenvernichtung sind bereits in Planung. 

  • Dorr News Benefiz Allgaeu Hospiz
  • Dorr News Benefiz Hospiz Contentbild