Schacht- und Bauwerkinspektion

Schacht- und Bauwerkinspektion

Bilddokumentation

TV-Inspektion

RZL 90°:
Mit diesem System können Schächte bis zu einer Tiefe von 12 Metern untersucht  werden.    
Brunnenkamera aus dem Hause JT:
Diese erlaubt eine Inspektionstiefe von bis zu 300 m ohne technische Änderungen und als absolutes Maximum nach Änderung des Kabels von 700 m ab DN 125 mm.


3D-Abwicklung

PANORAMO Si:
3D-Abwicklung  (nur Standardschacht rund DN 300 - DN 1500)


Vermessung Bauwerk

System Bodemann oder Laserscanner:
Vermessen von Schächten und Bauwerken
Die Dokumentation erfolgt nach EN 13508-2/M149-2 mit entsprechend gefordertem Protokoll, Detailbildern der Schäden und Ereignisse sowie einer Videobefahrung, Abwicklung oder einem 3-D-Laserscan.

 

© Dorr GmbH & Co. KG - Kaufbeuren - Im Hart 13 - Kanalsanierung - E-Mail - www.dorr.de