Fachmännische Kanalsanierung 

    Partielle Kanalsanierung mit der Quick-Lock Edelstahlmanschette

    Das schnelle und dauerhafte Reparaturverfahren mit Edelstahlmanschetten eignet sich für jede Rohrart und kommt beispielsweise in Schmutzwasserkanälen, Regenwasserkanälen und Brunnenverrohrungen zum Einsatz, also überall dort, wo mit stark eindringendem Wasser zu rechnen ist.

    Mit der Quick-Lock-Technik dichtet unser Dorr Kanalservice-Team mechanisch ab, indem es hochwertige und nachhaltige Werkstoffe miteinander verbindet. Die Manschette aus Edelstahl, die enger gerollt ist als das zu sanierende Rohr, wird mit der nahtlosen EPDM-Kompressionsdichtung (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk) an der defekten Stelle angebracht. Druckluftpacker im Rohr verspannen den Bereich mit speziellen Schlössern. Die Manschette verbleibt im Rohr und passt sich elastisch an eventuelle Bewegungen des Rohrs an. 

    Die eingesetzten Werkstoffe - namentlich V4A-Edelstahl (Werkstoff 1.4404) und EPDM-Gummi - haben sich seit Jahrzehnten im Rohrleitungs- und Kläranlagenbau bewährt.

    Die Sanierung geht schnell und eignet sich auch bei Rissen, Wurzeleinwüchsen, Scherbenbildung und undichten Muffen. Sind Wurzeln der Grund für den Kanalschaden, entfernen wir diese vor der eigentlichen Sanierung mit unserer Fräsrobotoranlage. Diese Anlage ist mit einer Kamera ausgestattet, wodurch die Schritte von außen genauestens überwacht werden können.

    Ist der Kanal beispielsweise über eine längere Strecke beschädigt, bietet sich die Inlinersanierung an.

     

    Weiteres Einsatzgebiet: 

    Edelstahlmanschetten als Linerendmanschetten zur Anbindung von Linersystemen an Rohre und Bauwerke

    Die Quick-Lock Linerendmanschette dichtet nicht nur den Ringraum zwischen Liner und Altrohr ab, sondern schützt das Linerende auch vor den mechanischen Einflüssen der Hochdruckreinigung. 

    Die Funktionsweise der Linerendmanschette gleicht dem bewährten Quick-Lock System. Die EPDM-Gummidichtung wurde so konzipiert, dass in der jeweiligen Nennweite alle üblichen Linerwandstärken (GFK) ausgeglichen werden können.

     

    Systemvorteile:

    • Einfacher Versetzvorgang
    • Langlebige Materialien V4A-Edelstahl und EPDM
    • Dicht- und HD-spülbeständig - IKT geprüft
    • Ausgleich Schrumpfverhalten von GFK-Linern

     

    Bei Fragen ist Ihnen unser Kanalservice-Team gern behilflich.

    Newsletter abonnieren